9 Dinge, die Du tun kannst, um Migräne zu lindern, anstatt aufzugeben

Eine der wichtigsten Regeln für Erfolg ist, dass man nicht so leicht aufgeben darf. Migräne für sich selbst zu lindern, braucht Zeit. Es ist ein Weg. Es ist ein Weg, der von Dir gegangen werden will. Dieser Weg muss erlebt und gelebt werden, um tiefgreifende Entspannung bis ins tiefste zu verstehen und danach zu handeln, um vorbeugend zu leben. Es gibt immer Hindernisse zu überwinden, und wenn du zu früh aufgibst, wirst du nie irgendwohin kommen.

Denke an die am wenigsten erfolgreichen Menschen, die Du kennst. Die erfolgreichen Leute, die Du kennst, sind wahrscheinlich sehr hartnäckig.  Sie geben praktisch nichts auf. Erfolglose Menschen geben ziemlich leicht auf.

Wenn es hart auf hart kommt, gibt es Dinge, die Du tun kannst, anstatt aufzugeben:

1. Mach eine Pause.  

Manchmal ist es das Beste, was Du tun kannst, wenn die Dinge nicht so zu laufen scheinen, wie Du es willst, eine Pause einzulegen. Eine Pause könnte bedeuten, sich eine Stunde, einen Tag oder eine Woche Zeit von deinen Zielen zu nehmen, um zu Atem zu kommen und eine effektivere Perspektive wiederzuerlangen.

 

2. Lass dich beraten.  

Wenn etwas nicht funktioniert, kann der Rat eines Experten äußerst hilfreich sein.  Es ist möglich, dass dein Ansatz nur ein wenig optimiert werden muss.  Oder es könnte sein, dass dein Ansatz mehr als nur ein wenig korrigiert werden sollte. Ratschläge von der richtigen Person können einen großen Unterschied machen.

 

3. Lernen.  

Wenn nichts funktioniert, ist es vielleicht an der Zeit, sich hinzusetzen und sich darüber zu informieren, was Du erreichen möchtest. Ein wenig mehr Wissen könnte das Heilmittel für deine aktuellen inneren Kämpfe sein. Erweitere dein Fachwissen und wende an, was Du gelernt hast.

 

4. Entwickele einen neuen Plan.  

Vielleicht ist es auch Zeit für einen komplett neuen Ansatz. Wenn ein Plan nicht funktioniert, könnte ein anderer Plan die Lösung sein. Es ist wichtig, deine aktuellen Methoden nicht zu früh aufzugeben, aber es hilft dir überhaupt nicht, wenn Du versuchst, es zu lange durchzuhalten, sobald offensichtlich wird, dass es nicht funktioniert.

 

5. Bemühe dich mehr.  

Jeder denkt, dass er extrem hart arbeitet, aber nur wenige Menschen tun es tatsächlich. Die Lösung für Deine Herausforderung könnte darin bestehen, deine Anstrengungen zu verdoppeln und zu optimieren. Das ist nicht unbedingt angenehm, aber die erfolgreichsten Menschen sind sehr effektiv darin, diese Taktik anzuwenden.

 

6. Entfache deine Motivation.  

Verlierst Du einfach deine Motivation? Es gibt Möglichkeiten, das zu umgehen!

  • Erstelle ein Vision Board.
  • Stelle Dir vor, dass Du erfolgreich bist.
  • Erstelle eine Liste aller Vorteile, die Du erhältst, wenn Du dein Ziel erreicht hast.
  • Sprich mit jemandem und bitte um ein aufmunterndes Gespräch.
  • Höre Musik oder schaue einen Film an, der Dich inspiriert.

7. Finde heraus, warum du aufgeben willst.  

Bist du müde? Fehlt Dir eine bestimmte Ressource wie Zeit, Geld oder hilfreiche Hände? Dauert es zu lange? Bist Du verwirrt?

  • Ermittele die Ursache, warum Du aufgeben möchtest, und suche nach einer Lösung, die das Problem löst.

 

8. Hole dir Unterstützung.  

Es könnte an der Zeit sein, deine Freunde und Familie anzurufen, um ein wenig emotionale Unterstützung zu erhalten. Jeder braucht ab und zu etwas Ermutigung. Sei bereit, sich bei Bedarf auf andere zu stützen. Die Menschen, die sich am meisten um Dich kümmern, helfen Dir gerne weiter.

 

9. Lege ein neues Ziel fest.  

Es gibt Zeiten, in denen ein Ziel nicht geeignet oder möglich ist. Setze Dir in diesen Fällen ein neues Ziel, das ansprechend und motivierend ist.  Niemand trifft die ganze Zeit perfekte Entscheidungen. Das wahre Versäumnis besteht darin, bei einer schlechten Wahl zu bleiben, wenn es nicht notwendig ist.

Aufgeben ist bei durchschnittlichen Menschen üblich, aber wer will schon durchschnittlich sein? Nicht du! Anstatt aufzugeben, wenn du frustriert oder gestresst bist, verwende eine der oben genannten Strategien und bleib am Ball.

Du kannst nicht gewinnen, wenn du nicht dabeibleibst!

Die meisten Menschen wären deutlich erfolgreicher, wenn sie nicht so schnell aufgeben würden. Zu lernen, wie man effektiv mit dem Drang zum Aufhören umgeht, ist eine wichtige Fähigkeit, die es zu entwickeln gilt. Es gibt viele bessere Möglichkeiten, als aufzugeben.

Herzliche Grüße,

Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Ich bin Anke Schneider,

im Yogatherapie – Unterricht und als ganzheitliche Expertin für deine Migräne-Bewältigung begleite ich dich, auf deinem Weg, dein natürliches Gleichgewicht wiederherzustellen.

Von einer Migräne-Geplagten zu einem Leben voller Freude

Früher bestimmte Migräne über mein Leben. Heute ist es genau umgekehrt.

Ich habe selbst meine seit der Pubertät anhaltenden Migräne-Beschwerden für mich lösen können. 

Meine Neugier und der feste Wunsch auf Veränderung und raus aus dem Medikamentenstrudel veranlasste mich, aus meiner persönlichen Erfahrung mit Migräne, eine berufliche werden zu lassen!

Heute kann ich Dir sagen:
Hör nicht auf,  deine innewohnenden Kraftreserven aufzubauen und darauf zu vertrauen, deinen Selbstheilungskräfte den richtigen Impuls zu geben.

endlich migränefrei chronische Schmerzen anke schneider

Der 8 Wochen Premiumkurs für Migräne Geplagte

ENDLICH MIGRÄNEFREI!

Schluss mit wiederkehrenden Migräne Beschwerden! Erfahre, wie Du ohne aufwendiges Training, deine Migräne-Attacken linderst & vorbeugst, selbst wenn Du nur wenig Zeit hast.

Die beste Mischung aus
Lernen, Unterstützung und Umsetzung

von führenden Neurologen empfohlen! Zur Entspannung und zur Migräne Prophylaxe. 

Wöchentliche live Online-Meetings in deinem Zeitrahmen & exklusive Facebook-Gruppe zum Austausch und gegenseitigen Support. Schnelles Feedback auf Deine Fragen per Email oder WhatsApp.

Erfahre, wie ich Schritt – für – Schritt „Endlich Migränefrei“ geworden bin. Die Anleitungen helfen Dir: Von der Linderung deiner Beschwerden, bis hin zur Vorbeugung neuer Attacken.

Ernährung, Stressreduktion, Prävention & Yogatherapeutisches Wissen rund um ganzheitliche Entspannung des Körpers und deines Nervensystems.

Entdecke mehr...

Natürliche Wege zur Migräneprävention – 10 Tipps ohne Medikamente

Natürliche Wege zur Migräneprävention:
Ein umfassender Blick auf die Neurologie und Top 10 Tipps ohne Medikamente
Migräne ist mehr als nur Kopfschmerzen. Es handelt sich um eine neurovaskuläre Störung, bei der sowohl das Nervensystem als auch die Blutgefäße beteiligt sind. Der Startpunkt einer Migräneattacke liegt oft in der Aktivierung der Trigeminusnerven, die für die Versorgung von Gesicht und Kopf verantwortlich sind. Diese Aktivierung setzt eine Reihe von Ereignissen in Gang, darunter die Freisetzung von Entzündungsmediatoren.

Weiterlesen »
4 Tipps, wie du in den chaotischsten Situationen Frieden finden kannst

4 Tipps, wie du in den chaotischsten Situationen Frieden finden kannst

Wir alle erleben von Zeit zu Zeit chaotische Situationen. Es ist herausfordernd, während einer bedeutenden Lebensveränderung oder an einem normalen Tag, der schief zu gehen scheint, Frieden zu finden. Egal, wer du bist oder was du tust, das Leben wird immer seinen Anteil an Chaos haben. Du weißt vielleicht nicht, wohin du dich wenden sollst oder was als Nächstes zu tun ist, und das ist völlig normal.

Weiterlesen »

5 Entspannte Möglichkeiten, deine Freizeit mit Fokus auf Migräneprävention zu verbringen

So sehr du auch deine Arbeit liebst, ist es entscheidend, etwas Freizeit einzuplanen. Das bedeutet, du schaltest ab, lädst deine Batterien auf und bereitest dich auf den nächsten Arbeitstag vor.

Wenn du ständig arbeitest, ohne die Möglichkeit, richtig abzuschalten, wirst du wahrscheinlich an eine emotionale Grenze stoßen und Burnout erleben. Du riskierst die Motivation zu verlieren und könntest sogar anfangen, deine Arbeit zu verabscheuen.

Weiterlesen »

Wie du effektiv auf die Bedürfnisse deines Körpers hörst, um Migräne zu lindern

Auf die Bedürfnisse deines Körpers zu hören, ist wichtig, um die Gesundheit zu erreichen und zu erhalten, die Du verdienst. Manchmal kann man seinen Körper zu weit treiben, ohne es zu merken. Wenn du jedoch lernst, auf die Signale deines Körpers zu hören, kannst du ein glücklicheres und ruhigeres Leben führen.

Mit sich selbst in Kontakt treten
Du denkst vielleicht, dass du bereits mit dir selbst in Kontakt bist, aber stelle sicher, dass du in vollem Gewahrsein mit dir selbst in Kontakt bist.

Weiterlesen »

9 schnelle Lösungen bei melancholischer Stimmung

Von Zeit zu Zeit in schlechter Stimmung zu sein, ist völlig normal. Diese Tage oder Stunden spüren wir alle. Schließlich wirst auch du dich wahrscheinlich nicht die ganze Zeit, wahnsinnig glücklich mit deinem Leben fühlen. Denn gerade beim Thema Migräne, kennen wir diese Zeiten, die herausfordernd sind und bewältigt werden wollen.

Weiterlesen »

Erkenne die 3 Arten von Überlastung & Burnout

Es ist ganz natürlich, dass das Energieniveau von Tag zu Tag schwankt, aber ein ausgewachsenes Burnout kann Dein Glück und Deine Karriere untergraben. Werfe einen Blick auf die verschiedenen Arten von Überlastung & Burnout und einige Strategien, um damit umzugehen.

Forscher einer spanischen Universität haben kürzlich mindestens 3 verschiedene Subtypen von Überlastung entdeckt. Was sie alle gemeinsam haben, ist das Potenzial, dass Du dich ausgelaugt und hoffnungslos fühlst, wenn man zulässt, dass sie sich im Laufe der Zeit aufbauen.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Melde Dich hier zu meinem Newsletter an